Verein

Der Verein Flüchtlingshilfe Rheine wurde am 15. Mai 2015 gegründet und ist beim Amtsgericht Steinfurt VR 1538 eingetragen. Die Gemeinnützigkeit wurde durch das Finanzamt Steinfurt – Steuernummer 311/5874/35 – anerkannt.

Zweck des Vereines ist die unmittelbare und unbürokratische Hilfe für Geflüchtete, die sich in Rheine aufhalten.

Unsere Schwerpunkte sind die Vermittlung der deutschen Sprache und die praktische Unterstützung der Geflüchteten, damit diese sich im deutschen Alltag schnell zurecht finden.

Vorsitzende: Petra Gaasbeek
Stellvertretende Vorsitzende: Andrea Hey
Beauftragte Jugend, Familie und Integration: Martina Schomaker
Beauftragter Arbeit und Soziales: Bernd Zellner
Kassenwartin: Evelyn Eggenkämper

 

Kontaktstelle Marktstraße 10
In unserer Kontaktstelle an der Marktstraße 10 bieten wir montags bis freitags von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr und samstags von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr Hilfe in allen Alltagsdingen.
Vorrübergehend montags geschlossen!

Darüber hinaus wird dort ein Treffpunkt für die Geflüchteten mit Gesprächskreisen zum Training der deutschen Sprache entstehen.
Außerdem wird in Kürze montags und mittwochs Nachhilfe und Deutschunterricht für Kinder angeboten werden.

Da es dem Verein möglich war, mit Fördermitteln des Kreises Laptops zu beschaffen, die für den Deutschunterricht genutzt werden, steht den Geflüchteten mit den Geräten nachmittags ein Internetcafé zur Verfügung.

 

Hier gelangen Sie zu unserer Satzung